Bergrennen Mickhausen | Oktober 2009

Nach Führung im Zweiten Lauf doch noch den Sieg abgegeben Bei Traumwetter starteten wir zum Saisonabschluß beim 29. ADAC Bergrennen Mickhausen.

Nachdem am Samstag bis zum vierten Trainingslauf alles nach Plan lief, und wir uns gegenüber dem Österreicher Bernhard Permentinger im ex Auer BMW M3 behaupten konnten setzte Armin im letztenTraining den Bremspunkt vor dem Karusell jenseits von gut und böse und so war dann auch der Kontakt mit der Leitplanke unvermeidlich.

Nach einer knappen Stunde Reparatur hinten Links im Zelt war dann alles wieder ok. Am Sonntag im ersten Rennlauf mit zuviel Respekt der Konkurenz um gut zwei 10tel noch höflich den vortritt gelassen, drehte Armin im zweiten Lauf den Spieß um und ging mit sechs 10tel in Führung.

Eigentlich wollte Armin seinen Vormarsch fortsetzen und im dritten und vierten Lauf die Minuten Marke unterbieten aber die Probleme mit der Bremse die sich schon vorher angekündigt haben wurden immer größer.

Unerklärlicherweise war auch Armin nicht mehr in der Lage seine gute Form an diesem Wochenende in den letzten beiden Läufen fortzusetzten und so mußte er der M3 Konkurenz aus Österreich in der Addition aller Läufe um knapp vier 10tel den Vortritt lassen.

Trotz Enttäuschung über den verpassten Sieg war Mickhausen wieder ein absolutes Highlight und super Werbung für den Bergrennsport!!!! Nun gehen wir in die wohlverdiente Winterpause, nicht aber ohne uns bei allen die uns das Jahr über unterstüzt haben ganz ganz herzlich zu bedanken.


Ein dicker Dankeschön Kuß geht an Sandra, meinen Schatz, die den ganzen Papierkram und alles Organisatorische cool im Griff hatte. Danke auch an Ralph Henkel unseren Chief an den Schraubenschlüsseln auf den speziell in Mickhausen wieder 100%ig verlass war. Grazie auch an Werner Jetzt ( Jetty ) für die Hilfe vor und nach dem Nürburgring.

Und voran natürlich an Christian Ziegler vom BMW und Mini Autohaus Drexl und Ziegler in Neusäß und Günzburg - DANKESCHÖN.


An dieser Stelle wünschen wir allen Fans und Freunden des Motorsports ein frohes Weihnachtsfest und einen Guten Start ins neue Jahr!

Alles liebe und Gute wünscht euch Armin Dellkamm
Team Napoleon Racing

Ps: An alle Fans! Es sind Kalender für 2010 vorhanden. Wer schnell ist bekommt einen!!!