Saisonauftakt 2009:
Lauf zur Deutschen Slalommeisterschaft in Breisach


Armin DellkammNach einigen Verbesserungen und Reparaturen am M3 und mit neuem Bewerber AMC Regen konnte das Team Napoleon endlich in die Saison 2009 starten. Nachdem der Start zum Slalom um den Preis der Stadt Nürnberg noch nicht möglich war, war der Start in Breisach am 10.05.09 Pflicht. Mit dem erfreulichen Ergebnis von 9 Startern in der Klasse, und den M3 in letzter Minute noch mit der Heckscheibe vervollständigt, reisten wir an.

Nach einem heftigen Regenschauer startete die Gruppe H15 mit einiger Verspätung in die Trainingsläufe. Bereits im Training zeigte Armin deutlich, dass heute der Weg zum Sieg über ihn führt, mit dem schnellsten Trainingslauf setzte er gleich zu Beginn eine deutliche Marke. Auch die beiden Wertungläufe mit Zeiten von 1:40,52 und 1:40,58 waren zeichensetzend. Leider wurde im 2. Lauf ein Pylonenfehler von der Strecke gemeldet, so dass Armin 2. in der Klasse, hinter Martin Schäfer und 3. im Gesamt, hinter Stefan Faulhaber und Martin Schäfer wurde.


Weiter geht’s am 16.05.09 auf dem Flugplatz in Mühldorf – Mösling beim nächsten Lauf zur Slalom-DM und am 17.05.09 auf dem Ulraschnellen Flugplatzkurs in Eggenfelden – Zainach einem Lauf zur Deutschen Rennslalommeisterschaft.
Das Erste Bergrennen werden wir an Pfingsten in Wolsfeld unweit von Bitburg unter die Räder nehmen.

TEAM NAPOLEON RACING